ÜBER DEN BLOG

Noch ein Reiseblog? Noch ein Lifestyleblog? Gibt es davon nicht schon viel zu viele? - Die Antwort lautet hier ganz klar "Nö!", denn jeder Blog ist individuell und spiegelt die Vorlieben seines Betreibers wider. So auch meiner.

Über meine allergrößte Leidenschaft, nämlich Bücher, gibt es bereits einen eigenen Blog: www.literaturchaos.jimdo.com

Auf diesem Blog hier vereinen sich nun sämtliche andere Leidenschaften, wobei das Reisen aber sicherlich im Vordergrund steht. Meistens mit Mann, zwei Hunden und Wohnwagen, was mich zu einer äußerst flexiblen Urlauberin macht. Soviel also zum Thema Individualismus, denn Camping ist mit Sicherheit nicht jedermanns Sache.

Hier lest Ihr aber nicht nur etwas über meine Reisen sondern erfahrt auch einiges über Ausflüge in die Umgebung, über Tiere & Natur, Kunst & Kultur, Lost Places, Geschichtliches und Kulinarisches. Glitzer und Chichi werdet Ihr jedoch kaum finden, auch wenn der Blog den Glitzer sogar im Namen trägt. Damit ist jedoch dieses Spezielle gemeint, das für jeden einzelnen von uns das Leben lebenswert macht.

 

 

Über mich

Mein Name ist Kerstin, ich bin Ostwestfälin und wohne kurz vor der hessischen Grenze. Ich bin verheiratet und Frauchen von zwei Hunden, die im Urlaub immer dabei sind. Sobald mein Mann und ich ein paar Tage zusammen frei haben (...blöde Schichtarbeit...!) sind wir unterwegs. Gerne in Deutschland, oft auch im europäischen Ausland. Obwohl es mich eigentlich eher in die kälteren Regionen zieht, bin ich total verknallt in Korsika. Ich liebe Kaffee, Schokolade und Obst. Ich bin Vegetarierin und mag kein Bier (dafür aber Gin Tonic). Ich lese ungefähr 100 Bücher pro Jahr und habe erst kürzlich meine Leidenschaft für TV-Serien entdeckt. Ich kann Joghurt erst essen, nachdem ich ihn umgerührt habe, kaufe niemals das Buch, das oben auf dem Stapel liegt und finde Fußball sterbenslangweilig. Ich fahre einen Smart und bin meistens spät dran, was aber nicht am Smart liegt. Ich bin sehr gerne allein und brauche eine Menge Schlaf. Ich finde meine Nachbarn größtenteils ziemlich seltsam und überlege schon seit geraumer Zeit, ein Buch darüber zu schreiben. Ich habe vor über 10 Jahren mit dem Rauchen aufgehört, bin eine Technik-Niete und werde sogar auf einer Luftmatratze seekrank. Ich kann stundenlang herumsitzen und vor mich hin starren und habe Angst vor Wespen. Ich wollte nie Kinder und werde deshalb häufig verurteilt. Ich wohne in einem Haus, in dem es mal gespukt hat und hasse Bügeln und Fensterputzen....

 

 

 

 

 

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen der Blogbeiträge und vielleicht ist ja auch der ein oder andere Tipp für Euch dabei. Lasst es mich gerne wissen!

Herzliche Grüße,
Eure