.... über das Losfahren, das Ankommen und alles, was dazwischen liegt. Über Lieblingsbücher, Lieblingsdinge, Lieblingsorte und über den ganz normalen Alltagswahnsinn.



Lifestyle, Alltagswahnsinn, 12 von 12, Bloggertradition

 

12 VON 12 - JULI 2018

Jawoll, ja, es ist wieder soweit! Wir haben den 12., das heißt, dass auf dem Blog Draußen nur Kännchen wieder fleißig unsere Beiträge gesammelt werden. Jene Beiträge von unserem Alltag in 12 Bildern eben. Weil heute der 12. ist. Alte Bloggertradition.

MORGÄÄÄÄÄHN!

Es ist also der 12. Juli und ich habe frei. Beste Voraussetzungen schon mal. Leider macht der Sommer gerade eine Pause, denn seitdem es vorgestern endlich mal wieder nach wochenlanger Trockenzeit geregnet hat, kann sich dieses Grau da draußen noch nicht so richtig zur Abreise entschließen. Da kann ich dann auch mit ruhigem Gewissen im Bett ...... mehr lesen

Notizen, Frühsommernotizen, Lifestyle, Reisen, Hunde, Bücher, enthält Werbung

 

FRÜHSOMMERNOTIZEN 2018 (MAI & JUNI)

Jaaaa, ich weiß! Der Mai gehört rein theoretisch gar nicht zum Sommer! Aber guckt Euch doch rein praktisch mal dieses Wetterchen an, das uns seit Ende April (nur mit kleinen Unterbrechungen) die Treue hält! Also, wenn das nicht definitiv Sommer ist, dann weiß ich auch nicht.....

MEIN MAI

Aufmerksame Leser dieses Blogs wissen, dass ich Ende April eine Karpaltunnel-OP hatte und somit erstmal zum Nichtstun verdonnert war. Okay, nicht direkt zum Nichtstun, aber wenn man die rechte Hand kaum benutzen kann, ist man doch erheblich eingeschränkt. Ich begann den Monat also.....mehr lesen

Wangerooge, Nordsee, Nordseeinsel, Pressereise, Werbung, Wangerooge im Winter

 

WANGEROOGE - ZEIT ZUM DURCHATMEN

Wir haben Juli und es ist Sommer. So richtig Sommer! Nicht nur auf dem Kalender, sondern auch draußen. Und das tatsächlich schon seit Wochen! Man verbringt so viel Zeit wie möglich im Freien, manche Bundesländer haben bereits Ferien, andere müssen noch warten. Überall jedoch steht ganz sicher das Ziel für den Sommerurlaub schon fest und die Vorfreude auf Sonne, Strand und Meer oder auf Sonne, Berge und Landschaft wächst und wächst. - Höchste Zeit also, sich Gedanken über den Winterurlaub zu machen! 

Winterurlaub? - Spinnt die jetzt? - Mitnichten, meine Lieben! Aus diversen Gründen ist es ja nun mal so,.....mehr lesen

Zeitzeugen, Lost Places, verlassene Orte, verlassenes Kloster, Urban Exploring

 

LOST PLACE: DAS KLOSTER ÜBER DER STADT

Geradezu monströs wirkt es, wie es da über der Stadt thront und man bekommt den Eindruck, dass es das größte Gebäude weit und breit ist. Das größte und vermutlich auch das verlassenste.

Einst war hier eine Menge Leben und das Anwesen erstrahlte im Glanz und Prunk seiner Zeit, denn die ausnahmslos adligen Benediktinerinnen waren natürlich einen gewissen Luxus von zuhause gewohnt, bevor sie sich in die Obhut des Klosters begaben. Vermutlich wurde die Abtei......mehr lesen

Bloggerreise, enthält Werbung, Camping, Glamping, Historische Mühle Vogelsang, Brodenbach an der Mosel

 

CAMPING MAL GANZ ANDERS IN DER HISTORISCHEN MÜHLE VOGELSANG

Da war ich nun also eingeladen zu einer Bloggerreise an die Mosel und freute mich riesig. Waren mir doch meine Aufenthalte in Cochem und Koblenz bei strahlendem Sonnenschein, viel Fachwerk- und Burgenromantik und selbstverständlich dem ein oder anderen Glas Wein noch in allerbester Erinnerung. Nachdem ich Cochem und Koblenz also bereits bereist hatte, ging es diesmal nach....ähhh.....Brodenbach. Brodenbach? Kennt jemand Brodenbach? Nein? Gut, ich muss zugeben, dass ich diese kleine Gemeinde mit gerade mal 679 Einwohnern auch nicht kannte. Bis ich ein Wochenende lang......mehr lesen

Hotels & Co., Camping, Campingplatz, Camping mit Hunden, Camping in Europa

 

TOP 3 CAMPINGPLÄTZE 2017

(und der größte Flop + der kurioseste Campingplatz des Jahres)

14 Campingplätze habe ich zusammen mit dem Göttergatten und unseren beiden Hunden im Jahr 2017 aufgesucht. 14 Plätze, bei denen in der Bandbreite von "Einmal und nie wieder!" bis "Hier möchte ich wohnen!" alles vertreten war: Plätze, auf denen es aussah, wie in einer Ferienanlage, Plätze inmitten der allerschönsten Natur, Plätze, die für ein etwas kurioses Campingerlebnis sorgten und Plätze, auf denen der Wohlfühlfaktor gen Null tendierte. Und dann gibt es natürlich auch noch die Plätze, die völlig okay sind, die aber trotzdem.......mehr lesen