.... über das Losfahren, das Ankommen und alles, was dazwischen liegt. Über Lieblingsbücher, Lieblingsdinge, Lieblingsorte und über den ganz normalen Alltagswahnsinn.



Zeitzeugen, Lost Places, verlassene Orte, verlassenes Kloster, Urban Exploring

 

LOST PLACE: DAS KLOSTER ÜBER DER STADT

Geradezu monströs wirkt es, wie es da über der Stadt thront und man bekommt den Eindruck, dass es das größte Gebäude weit und breit ist. Das größte und vermutlich auch das verlassenste.

Einst war hier eine Menge Leben und das Anwesen erstrahlte im Glanz und Prunk seiner Zeit, denn die ausnahmslos adligen Benediktinerinnen waren natürlich einen gewissen Luxus von zuhause gewohnt, bevor sie sich in die Obhut des Klosters begaben. Vermutlich wurde die Abtei......mehr lesen

12 von 12, Lifestyle, Bloggerleben, Alltagswahnsinn, unterwegs in Deutschland

 

12 VON 12 - MAI 2018

Waaaas? Ihr wisst immer noch nicht, was es mit diesem 12 von 12 auf sich hat? Okay, einmal erkläre ich es noch: 12 von 12 ist eine Tradition aus Amerika, die hier in Deutschland vom Blog Draußen nur Kännchen weitergeführt wird und bedeutet, dass jeweils am 12ten des Monats Blogger 12 Bilder von ihrem Tagesablauf machen und diese abends zu einem Blogbeitrag zusammenbasteln. Klingt komisch? - Ist es auch irgendwie. Aber vor allem ist es lustig und interessant und man lernt dadurch viele neue Blogs kennen. so, genug erklärt, dann woll`n wa mal....mehr lesen

Kathrin Weßling, Super,und dir?, Ullstein fünf, Werbung, Buchbesprechung, Gegenwartsroman, Bücherliebe

 

KATHRIN WESSLING - SUPER, UND DIR?

Selbstoptimierung. Das Beste aus sich herausholen. Sein Leben neu ordnen. Minimalistisch wohnen. - Momentan sind solcherlei Ratgeber der Renner im Buchhandel und ich könnte jedes mal schreien, wenn das x-te neue Buch dieser Art auf den Markt kommt. Jetzt mal ernsthaft! Was soll der Scheiß!?? Wieso wird uns allen permanent suggeriert, wir wären nicht gut genug, wir müssten uns verbessern? Wieso müssen wir anders leben, anders konsumieren, anders aufräumen? Die Antwort ist ebenso simpel wie dumm.....mehr lesen

Frühling, Frühlingsnotizen, Reisen, Bücher, Lifestyle, Alltagswahnsinn, Bloggerleben, enthält Werbung

 

FRÜHLINGSNOTIZEN - MÄRZ & APRIL 2018

Diese Sache mit den Jahreszeiten ist ja schon eine komische: Nie sind sie da, wenn man sie braucht und immer wieder überraschen sie einen auf`s Neue.....

MEIN MÄRZ

Minusgrade. Im zweistelligen Bereich! So fing der März an und ich hatte dieses trübsinnige Draußen total satt. Der März anscheinend auch, denn er wurde zusehends besser. So gut sogar, dass ich die Cabrio-Saison eröffnen konnte (mit Jacke, Schal, Sitzheizung und normaler Heizung....volle Pulle, aber was soll`s?). Im Gegensatz zu anderen Jahren bin ich im März dann tatsächlich .....mehr lesen

Bloggerreise, enthält Werbung, Camping, Glamping, Historische Mühle Vogelsang, Brodenbach an der Mosel

 

CAMPING MAL GANZ ANDERS IN DER HISTORISCHEN MÜHLE VOGELSANG

Da war ich nun also eingeladen zu einer Bloggerreise an die Mosel und freute mich riesig. Waren mir doch meine Aufenthalte in Cochem und Koblenz bei strahlendem Sonnenschein, viel Fachwerk- und Burgenromantik und selbstverständlich dem ein oder anderen Glas Wein noch in allerbester Erinnerung. Nachdem ich Cochem und Koblenz also bereits bereist hatte, ging es diesmal nach....ähhh.....Brodenbach. Brodenbach? Kennt jemand Brodenbach? Nein? Gut, ich muss zugeben, dass ich diese kleine Gemeinde mit gerade mal 679 Einwohnern auch nicht kannte. Bis ich ein Wochenende lang......mehr lesen

Hotels & Co., Camping, Campingplatz, Camping mit Hunden, Camping in Europa

 

TOP 3 CAMPINGPLÄTZE 2017

(und der größte Flop + der kurioseste Campingplatz des Jahres)

14 Campingplätze habe ich zusammen mit dem Göttergatten und unseren beiden Hunden im Jahr 2017 aufgesucht. 14 Plätze, bei denen in der Bandbreite von "Einmal und nie wieder!" bis "Hier möchte ich wohnen!" alles vertreten war: Plätze, auf denen es aussah, wie in einer Ferienanlage, Plätze inmitten der allerschönsten Natur, Plätze, die für ein etwas kurioses Campingerlebnis sorgten und Plätze, auf denen der Wohlfühlfaktor gen Null tendierte. Und dann gibt es natürlich auch noch die Plätze, die völlig okay sind, die aber trotzdem.......mehr lesen

Kulinarisches, Rezepte, Kuchenliebe, backen

 

MANDELKUCHEN - FIX UND FERTIG IN NUR 25 MINUTEN

Kennen wir das nicht alle? - Es ist Samstagnachmittag, der Hausputz ist gemacht, der Wocheneinkauf ebenso...und nun ein Stück Kuchen, das wär`s. Gerne selbstgebacken, damit es für`s restliche Wochenende auch noch reicht. Nur leider hapert es meistens an der Motivation, sich jetzt nochmal für längere Zeit in die Küche zu stellen und einen Kuchen zu backen.

In diesem Fall hat sich bisher stets der Mandelkuchen bewährt, den ich seit meiner Teenagerzeit immer wieder backe und den einfach jeder mag.

Für diesen Kuchen braucht man weder viele Zutaten, erst recht nicht irgendwelche kuriosen Gerätschaften, keinerlei Back-Talent und vor allem eins nicht....mehr lesen

Zeitzeugen, Lost Place, verlassene Orte, Urban Exploring

 

LOST PLACE: DIE KLINIK AUF DEM HÜGEL

Wenn man aus dem kleinen Örtchen hinaus fährt, weiter und immer weiter in den Wald hinein, und den Serpentinen folgt, die leicht aber stetig nach oben führen - dann sieht man sie irgendwann, die einstige Klinik. Ein riesiges Gebäude, das auf dem Hügel über dem Ort thront, damals voller Leben und Leiden, heute verlassen und mit blinden Fenstern, hinter denen die Geschäftigkeit, das Lachen und Weinen, das Miteinander der Menschen, die dort genesen sind oder gearbeitet haben, schon lange verloren gegangen ist. Groß und beeindruckend sind die Gebäude immer noch - der jahrelange Leerstand war jedoch nicht gut zu ihnen. Wenn man ganz genau hinschaut, findet man hier und dort....mehr lesen